19. November 2019, Schulwerkstatt Eiweiler, Alexander Heinz

Zum wiederholten Mal kann sich der Förderverein „Schulwerkstatt Eiweiler“ über eine finanzielle Unterstützung freuen. So wird dieses Mal die ehrenamtliche Arbeit der Eltern mit 2.500€ von der Staatskanzlei unterstützt. Zum Anlass der Checkübergabe fand am 19. November eine offizielle Feierstunde in Saarbrücken statt.

Anwesend waren die Schulleiterin Julia Neiser-Mohm, Simone Lony und der Vorsitzende des Fördervereins Alexander Heinz. „Auch hieran sieht man, dass sich das jahrelange Engagement von Eltern-Generationen auszahlt,“ so Heinz abschließend.